Brautmode für das Standesamt

Eine der meistgestellten Fragen die ich Ihnen gerne beantworte. Was ist das richtige Brautkleid zum Standesamt? Wie feiern Sie, wo feiern Sie, mit wem feiern Sie, was wollen Sie erreichen wären Gegenfragen die Sie einfach für sich beantworten können. Masterfrage!!! Haben Sie sonst noch einmal die Chance in weiß zu Heiraten? Liebe Damen, wenn Sie nicht auf Ihre Hochzeit in Ihrem Traumkleid verzichten möchten dann machen Sie es auch nicht. Kleiden Sie sich so wie Sie es für Ihre Hochzeit richtig empfinden. Sie wollen nicht auf das weiße Brautkleid beim Standesamt verzichten so tun Sie dieses auch bitte nicht. Diesen einmaligen Tag können, oder vielmehr sollten Sie nicht wiederholen und deshalb dulden Sie keine Kompromisse bei Ihrer Kleiderwahl. Für alle die später noch kirchlich Heiraten empfehle ich ein kurzes Brautkleid eventuell Farbig für das Standesamt und das "große Weiße" Brautkleid dann für die kirchliche oder freie Hochzeit.

Wer mehr darüber wissen möchte kann mir jederzeit einen Kommentar oder eine Nachricht zukommen lassen. Ich wünsche auf jeden Fall allen Bräuten ob am Standesamt, auf der freien Trauung oder der kirchlichen Hochzeit einen wundervollen Tag und ein gutes Händchen oder gute Beratung zur passenden Mode für Ihre individuelle Hochzeit. Herzlicht Ihr Berater rund um die Hochzeit, Jörg Michels

Kommentar schreiben

Kommentare: 0